DogCoach Institut

Berufliche Ausbildungen sowie Fort- und Weiterbildungen:

Das DogCoach Institut ist zertifizierter Bildungsträger für kynologische Fort,- und Weiterbildungen. Wir machen den Weg frei für eine tierische Karriere!

Das DogCoach Institut bieten Ausbildungen zum Hundetrainer, Mensch-Hund-Berater und eine Ausbildung zum Therapiehund an. Die Ausbildung zum Mensch-Hund-Berater oder der Therapiebegleithundausbildung kann über die Bildungsprämie der ARGE bezuschusst werden.

Auch für Hundehalter bietet das DogCoach Institut ein umfangreiches Seminarprogramm. Ob es um Aggressionsverhalten beim Hund, Hundekontakt, Erste Hilfe am Hund, oder Ernährung für den Hund geht, hier erhalten Sie Antworten.

Hundetrainerausbildung

Sie wollen mit Mensch und Tieren arbeiten und Hundetrainer werden? Unsere Jahresausbildung macht Ihren Weg frei für eine „tierische Karriere“. Bei unserer Ausbildung zum Hundetrainer werden die Inhalte nicht nur vermittelt, sondern ebenfalls praxisnah verständlich gemacht. Es erfolgen Praktikumstage, parallel zur theoretischen Ausbildung. In 13 Monaten werden Sie berufsbegleitend in das Aufgabengebiet getragen um im Anschluss sowohl methodisch wie rhetorisch, didaktisch und fachlich individuell Haltern mit ihren Hunden zu beraten und zu trainieren.

Mensch-Hund-Berater

Ausbildung zum Mensch-Hund-Berater ist eine zertifizierte Vollzeitausbildung und erfolgt bundesweit über Bildungsgutschein der ARGE. Sie wollen selbständig und professionell mit Menschen und ihren Hunden arbeiten beispielsweise als Hundesitter, Dogwalker, Hundetrainer, Betreiber von Hundetagesstätten, Hundefrisöre oder Sie sind Tierpfleger oder Tierarzthelfer und möchten sich beruflich neu orientieren oder weiterbilden? Dann sind Sie hier genau richtig!

Therapiehund-Ausbildung

Ob im Pflegedienst tätig, als Hundetrainer oder sozial engagierter Hundehalter, erweitern Sie Ihren Aufgabenspektrum zusammen mit Ihrem Hund! Das Ziel: ein berufliches Aufgabengebiet mit Hund, im Einsatz als Therapiebegleithund-Team in pädagogischen und medizinischen Einrichtungen. Ob als Qualifikation oder berufliche Umorientierung, greifen Sie auf Förderung wie Bildungsprämie und Bildungsurlaub zurück und gestalten sich Ihr berufliches Spektrum.

Infos: www.dogcoach-institut.de